FAQ zur Scheinselbstständigkeit

Dieser Artikel der Computerwoche wird regelmäßig aktualisiert. Nach welchen Kriterien wird Scheinselbstständigkeit beurteilt und wer trägt die Konsequenzen? Wie können Auftraggeber und Freiberufler der Scheinselbständigkeit vorbeugen. Die wichtigsten Antworten im Überblick. Mehr… Den vollständige Artikel finden Sie hier: FAQ Scheinselbstständigkeit

Read more

Was sollte ein Selbstständiger beim Wechsel in die Zeitarbeit beachten?

Das neue Werkvertragsgesetz trat am 1. April 2017 in Kraft. Es bringt in Bezug auf Scheinselbstständigkeit keine großen Veränderungen, allerdings bleibt die schädliche Rechtsunsicherheit bestehen. Die Anzahl der Projektangebote für Zeitarbeit wächst, zu Lasten der Angebote für Selbstständige. Gemeinsam mit den Genossen der 4freelance eG haben wir zusammengetragen, worauf Selbstständige achten sollten, wenn sie wechseln. […]

Read more

Wenn hoffen nicht mehr reicht

IT Freelancer Magazin, 9. Februar 2016 – Der Gesetzesentwurf gegen den Missbrauch von Werkverträgen liegt seit einigen Wochen vor. Die Empörung bei den Selbstständigen und der Wirtschaft ist groß. Die Verbände verbünden sich. Juristen äußern Unverständnis. Die Umsetzung wirft viele Fragen auf. Es gibt Stimmen, die eine schnelle Verabschiedung in Kürze erwarten und befürchten.  Hier […]

Read more

5 Verfahren später und man fängt bei null an…

Production Partner, 22. Januar 2016, Interview Als eine der ganz wenigen der Betroffenen traut sich Christa Weidner, öffentlich über das Thema Scheinselbstständigkeit zu sprechen. Fünf Prozesse musste sie gegen die DRV führen (die sie alle gewonnen hat). Nun teilt sie ihre Erfahrungen als Freiberuflerin sowie als Auftraggeberin und Vermittlerin mit uns und gibt zahlreiche Tipps, […]

Read more

Weihnachtsfeier ohne Meier

Computerwoche, 25.11.2015: Wer Selbstständige auf die Weihnachtsfeier einlädt, muss an die Deutsche Rentenversicherung denken. Hier geht es zum vollständigen Artikel. 

Read more

Hört endlich mit der Panikmache auf!

Entwickler.de, 8. Juli 2015: Scheinselbstständigkeit entwickelt sich zu einer ernsthaften Bedrohung für viele Selbstständige. Wird die heutige Entscheidungspraxis der Rentenversicherung zum Gesetz, was zu befürchten ist, sind mindestens 50 % der selbstständigen IT-Berater in Gefahr. Obwohl das so ist, reagieren Betroffene mit Aggressionen und fordern, mit dieser Panikmache aufzuhören. Was ist also dran an dieser Hexenjagd? […]

Read more

Schreckgespenst Scheinselbstständigkeit

Computerwoche, 8. Juli 2015 –  Scheinselbständigkeit ist eine Bedrohung für die 2,5 Millionen Solo-Selbständigen. Die aktuelle Entscheidungsgrundlage der Deutschen Rentenversicherung sorgt für Rechtsunsicherheit und ist eine Gefahr für alle Betroffenen: Vermittlungsagenturen, Projektkunden und Selbständige. Es drohen hohe Nachzahlungen und strafrechtliche Verfolgung obwohl selbst erfahrene Rechtsanwälte vorab keine Rechtssicherheit herstellen können. Hier geht es zum vollständigen […]

Read more

top